Archiv für die Kategorie ‘Gruppe Diakonie’

Gesprächsabend „Angebote in der Gemeinde für Trauernde“

Freitag, 28. Oktober 2011
Die Kirchenbezirkssozialarbeit läd ein zu einem Gesprächsabend: „Angebote in der Gemeinde für Trauernde“ am 08.11.2011 von 18:30 bis ca. 20:15 Uhr im Nikolaikirchhof 03 (Diakonie im Zentrum). Es werden 2 praktische ANgebote aus der bewährten Praxis von Kirchgemeinden vorgestellt, die für trauernde Angehörige hilfreich sind: – eine besondere Andacht – Einrichtung eines „Trauercafes“ Daneben wird […]

Für Kurzentschlossene: heute Gesprächsabend „Hauptsache Arbeit“

Montag, 04. Juli 2011
Heute Abend 18:30 Uhr findet in den Räumen der Kirchenbezirkssozialarbeit (NIkolaikirchhof 3) ein Gesprächsabend zum Thema „Hauptsache Arbeit“ statt. Es geht um die aktuelle Situation mangelnder Erwerbsarbeit und und angemessenen kirchlichen Umgang damit. Schwerpunkte sind: – was sagen die Statistiken? – Wie verhalten wir als Kirche uns zur Verurteilung von HarzIV-Empfängern (2Thess 3,10: Wer nicht […]

Texte für’s Altersheim?

Dienstag, 19. Oktober 2010
Liebe Kathrin und Co! Leider sind wir ja nicht mehr in LE vor Ort, aber mir ist noch so im Ohr, dass du im Hauskreis mal nach Texten gefragt hattest, welche du mit ins Altersheim nehmen könntest… Und mir ist in Riesa gerade Post ins Haus geflattert… Und zwar habe ich ein kleines Probeheft zur […]

Ohne Papiere = ohne Rechte?

Mittwoch, 02. Juni 2010
Hallo, ich möchte kurz auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen: Medinetz Leipzig ist eine Organisation, die MigrantInnen unabhängig vom Aufenthalts- und Krankenversicherungsstatus MigrantInnen medizinische Hilfe verschafft. Hauptansprechgruppe sind illegal in Deutschland lebende Menschen. Sie haben zwar theoretisch ein Recht auf eine medizinische Grundversorgung, die Kosten überrnimmt das Sozialamt. Allerdings ist dieses verpflichtet seine Kenntnisse über Papierlose […]

Kontakt zur Diakonie am Thonberg

Dienstag, 02. März 2010
DIe Diakonie am Thonberg hat unsere Gemeinde angefragt, ob sie für behinderte Jugendliche 6 bis 8 Mal im Jahr Andachten sowie hin und wieder einen Gesprächskreis in unseren Gemeinderäumen halten können. Diese Veranstaltungen werden von ihrem Pfarrer Günzel organisiert werden, es besteht also für uns kein Arbeitsaufwand. Diese Andachten und Abende sind jedoch auch für […]

Dank & Ausblick

Dienstag, 22. Dezember 2009
Liebe Mitglieder und Unterstützer der Gruppe Diakonie, zuerst ein herzliches Dankeschön für alle Eure bisherige Hilfe. Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir das Adventsliedersingen im Nexö aus organisatorischen Gründen ausfallen lassen. Wir denken aber über einen Ersatz in den Wintermonaten nach.Ideen dazu sind hochwillkommen! Bis dahin wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und […]